Online-Service

Wir sorgen für ein prima Klima

Klimaneutrales Erdgas von Pfalzgas mit "Klimagasplus"

Es war noch nie so einfach für Sie, einen signifikanten Beitrag zum Klimaschutz zu leisten: Die Pfalzgas GmbH bezieht für Ihren Erdgasbedarf ein von TÜV SÜD geprüftes, klimaneutrales Gasprodukt der Enovos Energie Deutschland GmbH. Damit nutzen Sie nicht nur den ohnehin schon klimaschonenden Brennstoff Erdgas, Sie unterstützen darüber hinaus auch noch weitere Klimaschutzprojekte.

Prinzip der Klimaneutralität
Bei der Produktion von Wirtschaftsgütern und bei der Verbrennung von Brennstoffen werden Treibhausgase freigesetzt. Um die Erderwärmung zu begrenzen, sollen diese möglichst vermieden bzw. gering gehalten werden. In den letzten Jahren ist ein sogenannter Emissionshandel entstanden, der überall auf der Welt klimaschädliche Aktitiväten mit einem negativen und umwelt- und ressourcenschonende Aktivitäten mit einem positiven Guthaben bewertet. Wer Schaden anrichtet, zahlt - wer ihn vermeidet, erhält Geld dafür, grob gesagt. So ist z.B. eine Kompensation durch Investitionen in Klimaschutzprojekte möglich. Beim Kauf von Klimagasplus werden Emissionsminderungszertifikate in entsprechender Höhe gekauft und stillgelegt. Durch den Kauf dieser Zertifikate werden Emissionsminderungsprojekte unterstützt, wodurch das verbrannte Erdgas in der Summe klimaneutral gestellt wird.

Die Summe der Klimagasplus Vorteile

  • Ausgleich von unvermeidbaren Treibhausgas-Emissionen
  • Investition in Klimaschutzprojekte durch Kauf und Stilllegung von Zertifikaten

Ihr Beitrag zum Klimaschutz
Als Erdgaskunde von Pfalzgas können Sie selbst den Klimaschutz tatkräftig unterstützen. Der Aufschlag für die Belieferung mit Klimagasplus beträgt 0,357 Cent/kWh brutto (netto 0,3 Cent/kWh). Der Preisanteil für Klimagasplus wird auf der Jahresverbrauchsabrechnung gesondert ausgewiesen.

Klimagasplus von Pfalzgas bestellen
Die Zusatzvereinbarung für Ihr "Klimagasplus" können Sie hier downloaden.

Das ist unser Beitrag zum Klimaschutz
Pfalzgas legt Wert darauf, die Energieeffizienz auch in ihrem Teil der Prozesskette weiter zu verbessern. So betreibt Pfalzgas am Standort Frankenthal ein Erdgasblockheizkraftwerk zur dezentralen Strom- und Wärmeerzeugung, hat die Dächer des Verwaltungsgebäudes mit Photovoltaikanlagen versehen und beheizt z.B. die Betriebsstelle in Kirrweiler mit einer modernen Zeolith-Gaswärmepumpe. Des Weiteren wurde fast der komplette Fuhrpark bereits auf Erdgaskraftstoff umgestellt, wodurch auch im Verkehrssektor ein deutlicher Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden kann. An vier Tankstellen in der Pfalz bietet Pfalzgas die Gelegenheit, den umweltschonenderen Kraftstoff zu tanken.