Online-Service

Ihre klimaschonende Alternative

Bio-Erdgas von Pfalzgas mit "Biogasplus"

Alle reden vom Klimaschutz. Sie können jetzt handeln, indem Sie sich für unser klimaschonendes Modul Biogasplus entscheiden. Mit dem darin enthaltenen Bio-Erdgas bieten wir Ihnen eine der zukunftsfähigsten erneuerbaren Energien an. Unser Modul basiert auf dem unmittelbaren physischen Bezug von Bio-Erdgas, das heißt, die über biogasplus vermarktete Bio-Erdgasmenge wird von Pfalzgas auf Jahresbasis mengengleich bezogen.

Was ist Bio-Erdgas?
Biogas wird vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen oder aus Bioabfällen hergestellt, die der Biomasseverordnung entsprechen und ist bei der Verbrennung CO2-neutral. Biogas ist somit ein regenerativer und klimaneutraler Energieträger. Zur Einspeisung ins Erdgasnetz wird Biogas in Qualität und Methangehalt auf Erdgas angeglichen. Von Bio-Erdgas spricht man also dann, wenn Biogas nach seiner Aufbereitung die gleichen Eigenschaften hat wie normales Erdgas. Es kann somit wie herkömmliches Erdgas transportiert und verwendet werden, ist aber "regenerativen" Ursprungs.

Die Einsatzfelder
Das aktuelle Energiekonzept der Bundesregierung verschafft den erneuerbaren Energien einen hohen Stellenwert in der Energieversorgung. Eingespeistes Bio-Erdgas kann flexibel dort genutzt werden, wo die Effizienz am größten ist.

Die Summe der Biogasplus Vorteile

  • CO2-neutrale Verbrennung
  • variabler Einsatz über das bestehende Erdgas-Netz im Wärme-, Strom- und Kraftstoffmarkt
  • Bio-Erdgas aus regionalen Anlagen sichert lokale Kreisläufe

Belieferungsmöglichkeiten

  • Biogasplus 10
    Besteht zu 10% aus Bio-Erdgas und zu 90% aus Erdgas.

    Der Aufschlag für die Belieferung von Biogasplus 10 beträgt 0,50 Cent/kWh brutto (netto 0,42 Cent/kWh). Der Preisanteil für biogasplus 10 wird auf der Jahresverbrauchsabrechnung gesondert ausgewiesen.

  • Biogasplus 30
    Besteht zu 30% aus Bio-Erdgas und zu 70% aus Erdgas. Erfüllt im Wärmemarkt die Anforderungen des EEWärmeG.

    Der Aufschlag für die Belieferung von Biogasplus 30 beträgt 1,50 Cent/kWh brutto (netto 1,26 Cent/kWh). Der Preisanteil für biogasplus 30 wird auf der Jahresverbrauchsabrechnung gesondert ausgewiesen.

  • Biogasplus 100
    Besteht zu 100% aus Bio-Erdgas. Kann in KWK-Anlagen im Rahmen des EEG zum Einsatz kommen. Hierzu unterbreiten wir Ihnen auf Wunsch gerne ein individuelles Angebot.

Biogasplus von Pfalzgas bestellen
Die Zusatzvereinbarung für Ihr "Biogasplus" können Sie hier downloaden.

Das ist unser Beitrag zum Klimaschutz
Pfalzgas legt Wert darauf, die Energieeffizienz auch in ihrem Teil der Prozesskette weiter zu verbessern. So betreibt Pfalzgas am Standort Frankenthal ein Erdgasblockheizkraftwerk zur dezentralen Strom- und Wärmeerzeugung, hat die Dächer des Verwaltungsgebäudes mit Photovoltaikanlagen versehen und beheizt z.B. die Betriebsstelle in Kirrweiler mit einer modernen Zeolith-Gaswärmepumpe. Des Weiteren wurde fast der komplette Fuhrpark bereits auf Erdgaskraftstoff umgestellt, wodurch auch im Verkehrssektor ein deutlicher Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden kann. An vier Tankstellen in der Pfalz bietet Pfalzgas die Gelegenheit, den umweltschonenderen Kraftstoff zu tanken.