Online-Service
Gewinnspiel

Energieausweis für Wohngebäude

Seit dem 1. Juli 2009 schreibt die EnEV (EnergieEinsparVerordnung, die zum 01.05.2014 noveliert wurde) Eigentümern von Wohn- und Nichtwohngebäuden vor, bei Verkauf, Vermietung oder Verpachtung ihrer Gebäude einen Energieausweis erstellen zu lassen. Wird ein Gebäude neu errichtet, verändert oder erweitert, muss unabhängig von Verkauf oder Vermietung ebenfalls ein Energieausweis erstellt werden. Der Energieausweis wird entweder anhand des Verbrauchs der letzten drei Jahre oder nach Berechnungen des Energiebedarfs bezüglich der vorhandenen Bausubstanz sowie der installierten Technik erstellt.

Den verbrauchsorientierten Energieausweis erhalten Sie ab einem Grundpreis von 170,00 € (inkl. 19% MwSt.).
Der Grundpreis gilt für ein Wohngebäude mit bis zu drei Wohnungen. Dieser erhöht sich um 11,90 € (inkl. 19% MwSt.) je weiterer Wohnung in diesem Gebäude.

Der aufwändigere bedarfsorientierte Energieausweis kostet ab 1.500,00 € (inkl. 19% MwSt.).
Je nach Gebäudegröße, Bestandsaufnahme, etc. können hier zusätzliche Kosten anfallen. Wir erstellen Ihnen gerne ein persönliches Angebot zu Ihrem Wohngebäude.

Bei diesen beiden Varianten ist die Verbrauchsdatenermittlung bereits enthalten, sofern für den erforderlichen Zeitraum eine Belieferung durch Pfalzgas erfolgt ist.

Erdgaskunden der Pfalzgas erhalten einen Rabatt von 10% auf vorgenannte Preise!

Ausführliche Informationen erhalten Sie unter Tel. 06233 604-268 oder info@pfalzgas.de


Verbrauchsdatenermittlung

Zur Ermittlung von Verbrauchsdaten, z.B. für die Erstellung eines Energieausweises, sind wir Ihnen gerne behilflich.
Für die Ermittlung von Verbrauchsdaten erheben wir eine Kostenpauschale von 35,70 € (inkl. 19% MwSt.). Dieser Pauschalpreis gilt pro Gebäude für eine Messstelle über einen zusammenhängenden Verbrauchszeitraum von drei Jahren. Diese Kostenpauschale erhöht sich um 5,95 € (inkl. 19% MwSt.) für jede weitere Messstelle in diesem Gebäude.

Hinweis: Diese Auskunft kann aus Gründen des Datenschutzes allerdings nur von unseren Vertragspartnern oder mit deren ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung erfolgen. Handelt es sich allerdings um eine Immobilie mit mehr als zwei Wohnungen, können die Verbrauchsdaten auch kumuliert für das ganze Gebäude ermittelt werden, sofern keine Rückschlüsse auf den Verbrauch eines Einzelnen gezogen werden können. Die Kostenberechnung erfolgt zu den vorgenannten Preisen nach Anzahl der Messstellen.


Anfrage

Pflichtfelder *
 
Ich wünsche eine persönliche Beratung
Ich bin Eigentümer
Ich bin Mieter
Meine Heizung ist ungefähr Jahre alt.
Bisher heize ich mit:
Heizöl Strom
Erdgas Kohle
Holz Flüssiggas
Sonstiges    
Name *
Vorname *
Straße, Nr. *
PLZ / Ort *  
Telefon *
e-Mail *
Ihre Fragen und Wünsche